AGB computerzuerich.ch

Die allgemeinen Geschäfts- und Vertragsbedingungen regeln die Geschäftsbeziehung (AGB) zwischen

computerzuerich.ch by home-butler.ch und deren Dienstleistungsgruppen, Dienstleistungslabel und Websites
(nachfolgend nur mit home-butler.ch erwähnt), Tier- Pflanzen- und Hausbetreuung,
Informatik und Security-Dienstleistungen, Dienstleistungen aller Art

und demAuftraggeber.


Folgende AGB-Bedingungen haben für alle Dienstleistungs-Label der home-butler.ch Gruppe Gültigkeit (folgend für alle Domains und Label nur als home-butler.ch erwähnt) und werden bei Auftragserteilung, bzw. Annahme von Dienstleistungen seitens des Kunden oder seitens einer Vertretung des Kunden anerkannt.

1 Geltungsbereich Der Geltungsbereich der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der home-butler.ch ist für sämtlichen Geschäftsverkehr. Diese Bedingungen gelten als angenommen, sobald eine Ware oder eine Dienstleistung bei uns bestellt wird. Davon abweichende AGB eines Vertragspartners werden nicht akzeptiert, ausser bei entsprechender schriftlicher Vereinbarung.

2 Angebote, Offerten und Preisänderungen Massgebend sind die in unserer Auftragsbestätigung genannten Preise. Diese werden für Lagerware zum Zeitpunkt der Bestellung fixiert. Die Angebote der home-butler.ch in Preislisten und Inseraten sind freibleibend und unverbindlich. Bestellungen sind für die home-butler.ch erst nach schriftlicher Bestätigung verbindlich. Die Angaben in unseren Verkaufunterlagen (Zeichnungen, Abbildungen, Masse, Gewichte und sonstige Leistungen) sind nur als Richtwerte zu verstehen und stellen keine Zusicherung der Eigenschaften dar, es sei denn, sie wurden schriftlich ausdrücklich als verbindlich erklärt. Die Preise verstehen sich, falls nicht anders vermerkt, zuzüglich Transportkosten gemäss
Offerte/Auftragsbestätigung. Der durch die home-butler.ch Gruppe offerierte Stundenaufwand oder Pauschalpreis bezieht sich nur auf die in der Offerte definierte Leistung. Mehr Aufwände, die durch Zusatzwünsche vor Ort oder falsche Angaben zu Sachverhalten von Kundenseite verursacht wurden, (vgl. § 4 & 6) sind zu normalen Sätzen kostenpflichtig.

3 Lieferung, Liefer- und Leistungszeit, Annahmeverzug und Gefahrenübergang Sofern nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wurde, sind Termine und Lieferfristen unverbindlich. Die Angabe bestimmter Lieferfristen und Liefertermine durch home-butler.ch steht unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung durch Zulieferanten und Hersteller. Teillieferungen durch home-butler.ch sind zulässig. Wenn der Käufer nach Ablauf einer ihm gesetzten Nachfrist die Annahme der Liefergegenstände verweigert oder erklärt, die Ware nicht abnehmen zu wollen, kann home-butler.ch die Erfüllung des Vertrages verweigern und Schadensersatz wegen Nichterfüllung verlangen. Home-butler.ch ist berechtigt, entweder pauschal 25% des vereinbarten Kaufpreises oder den Ersatz des effektiv entstandenen Schadens vom Käufer zu fordern. Sobald die Sendung zum Versand bzw. Transport aufgegeben worden ist, geht die Gefahr auf den Käufer über. Die Lieferung erfolgt grundsätzlich unfrei, d. h. zulasten des Käufers per Paketpost, Spedition oder eigenem Fahrzeug, ausser etwas anderes wurde schriftlich vereinbart. Falls die Gebrauchsanweisungen nicht beiliegen, sind diese nach zu beziehen (vgl. § 6). Von Tieren des Kunden verursachte Schadensereignisse, schliesst home-butler.ch jegliche Haftung aus. Dies soll durch eine Haftpflichtversicherung seitens der Halter gedeckt werden. home-butler.ch haftet dem Auftraggeber oder Dritten gegenüber nur für Schäden, welche durch home-butler.ch bzw. ihre Mitarbeiter/-innen bei Auftragserfüllung aufgrund klarer Grobfahrlässigkeit entstanden sind und home-butler.ch vom Auftraggeber nicht ausreichend instruiert wurde.

4 Dienstleistungen, Termine Es gelten die auf dem Internet veröffentlichten Tarife, soweit nichts anderes schriftlich offeriert ist. home-butler.ch ist bemüht, für die Dauer des jeweiligen Einzelauftrages, dem Kunden definierte Mitarbeiter zur Verfügung zu stellen, behält sich jedoch vor, diese durch entsprechend qualifizierte Mitarbeiter zu ersetzen. home-butler.ch ist berechtigt, zur Ausführung von Dienstleistungen fachkundige Dritte bei zuziehen. Bei Auftragswiderruf vonseiten des Kunden sind bereits entstandene Kosten von diesem zu übernehmen. Reise- und Unterkunftsauslagen werden nach Aufwand in Rechnung gestellt, es sei denn, anderweitige Regelungen sind schriftlich definiert worden. Pflichten des Kunden um eine einwandfreie Leistung zu gewährleisten: Der Kunde ernennt gegenüber home-butler.ch mindestens einen ermächtigten Ansprechpartner zur Vornahme verbindlicher Entscheidungen und Anweisungen. Der Kunde stellt home-butler.ch kostenlos alle nötigen Informationen, Einrichtungen sowie auch die sonst erforderliche Unterstützung zur Erbringung der vertraglich vereinbarten Dienstleistungen rechtzeitig zur Verfügung. Der Kunde stellt ausreichenden Zugriff und Verfügbarkeit auf die der Aufgabenstellung entsprechenden Systemumgebung sicher. Der Kunde gewährt den Mitarbeitern von home-butler.ch das Zutrittsrecht zu den Räumlichkeiten, welche für die Erfüllung der Dienstleistungen nötig sind. Backups von Systemen sind gemacht. Die home-butler.ch lehnt jegliche Haftung, Geltend Machung von Schadenersatzansprüche und anderen Ansprüchen für Datenverluste seitens des Kunden und dessen Systemen verbundenen Daten in aller Form ab. Nach Abschluss einer Dienstleistung hat der Kunde die Installation auf offensichtliche Mängel in Anwesenheit des Technikers zu kontrollieren. Dies gilt insbesondere bei Fehlen von Features, die speziell in der Kundenumgebung sind und nicht einem allgemeinen Standard entsprechen, der einem Techniker bekannt sein müsste. Unnötige Wege und Aufwände und Zeitverzögerungen, die wegen solchen Versäumnissen entstehen, gehen zulasten des Kunden. home-butler.ch wird nach Möglichkeit sofort oder zumindest nach unseren Richtlinien (Internet), auch ausserhalb der Geschäftszeiten, handeln. Wegen der Notfallorganisation der Firma können wir dies allerdings nicht garantieren. Im Rahmen des Möglichen wird home-butler.ch seine Termine einhalten und Verzögerungen so bald als möglich melden. Beratungsgespräche sind verrechenbar.

5 Telefonischer Verkehr Telefonische Beratung ist Arbeitszeit und wird nach der jeweils gültigen Honorarliste (Internet) abgerechnet, sofern nicht schriftlich eine andere Vereinbarung getroffen wird. Ein Beratervertrag für fernmündliche Beratung kommt im Zweifel bereits durch Anruf des Kunden bei home-butler.ch zustande.

6 Gewährleistung, Retouren, Reparaturen Erhaltene Ware ist vom Kunden sofort bei Erhalt auf Mängel oder Mengendifferenzen zu untersuchen. Die Frist verdeckte Mängel oder Mengendifferenzen zu melden beträgt maximal 4 Tage nach Erhalt. Eine Anzeige von Mängeln hat auf jeden Fall schriftlich zu erfolgen. Die Gewährleistung nach folgenden Bestimmungen beträgt bei Neugeräten 1 Jahr, bei Second Hand Geräten 1 Monat. Bei Börsenartikeln gilt 1 Woche Funktionsgarantie, wenn nicht ausdrücklich schriftlich etwas anderes vereinbart wird. Bei berechtigten Mängelrügen hat home-butler.ch zunächst das Recht auf Nachbesserung oder Ersatzlieferung. Die in der Preisliste festgelegte Anfahrtspauschale ist in jedem Fall und unabhängig vom Ergebnis zu entrichten. Nur die bei echten Garantiefällen oder bei durchgeführten Reparaturen werden Kostenvoranschläge nicht berechnet. Temporäre Ersatzgeräte müssen nicht den Standard der zu ersetzenden Geräte haben. Sie dienen nur zur notfallmässigen Überbrückung einer relativ kurzen Reparatur- oder Austauschzeitspanne und müssen deshalb auch nur behelfsmässig ihren Dienst erfüllen. Für Retouren verlangen wir, dass das defekte Teil bzw. Gerät mit Angaben zum Defekt sowie einer Kopie der Rechnung, mit der das Gerät geliefert wurde, an home-butler.ch zur Reparatur eingeschickt oder angeliefert wird. Die Versandkosten sind vom Käufer zu tragen. Durch den Austausch von Teilen, Baugruppen oder ganzen Geräten treten keine neuen Gewährleistungsfristen in Kraft. Die Gewährleistung beschränkt sich ausschliesslich auf die Reparatur oder den Austausch der beschädigten Lieferungsgegenstände. Der Käufer hat bei Einsendung der zu reparierenden Geräte dafür Sorge zu tragen, dass auf die sich darauf befindlichen Daten, durch Kopien (Backups) gesichert werden. Daten können bei Reparatureingriffen verloren gehen. Dies gilt auch bei Reparaturen vor Ort. Backups sind Sache des Kunden und
home-butler.ch ist nicht haftbar für verlorene Daten. Für Warenrücksendungen, sei es bei Reparaturen oder bei Falschsendungen, haftet der Kunde bis zum Eintreffen beim Lieferanten.Die Gewährleistungspflicht beginnt mit dem Lieferdatum. Die Gewährleistung erlischt, wenn die Mängel auf folgende Sachverhalte zurückzuführen sind: Wenn unsere oder die in der Gebrauchsanweisung Betriebs- und Wartungsanweisungen nicht befolgt worden sind
(vgl. § 3). Wenn Änderungen vorgenommen, Teile ausgewechselt oder Verbrauchsmaterialien verwendet werden, die nicht den Originalspezifikationen entsprechen. Wenn Geräte geöffnet werden oder ein Fremdeingriff stattgefunden hat. Unsachgemässe Lagerung, Benutzung oder Handhabung der Geräte. Normale Abnutzung oder Verschleiss vorliegen. Gewährleistungsansprüche gegen home-butler.ch stehen nur dem unmittelbaren Käufer zu und sind nicht abtretbar. Der zeitliche Aufwand ist in jedem Fall zu berechnen, wenn: Der beanstandete Fehler bei der Überprüfung nicht auftritt; Bei Geräten ausserhalb der Garantie ein notwendiges Ersatzteil nicht mehr zu beschaffen ist; Die Arbeitsbedingungen aus einem von dem Kunden zu vertretenden Umstand nicht einwandfrei gegeben sind. Wenn eine Fehlerbeseitigung nicht erfolgen kann, soweit dies auf einen Umstand beruht, für den home-butler.ch nicht verantwortlich ist. Falls deshalb ein Produkt oder eine Installation in sich funktionstüchtig nicht, aber wunschgemäss eingesetzt werden kann, muss der Kunde die bis dahin gelieferte bzw. bestellte Ware, sowie alle geleisteten Arbeitsstunden bezahlen. Bei einem Vertragsrücktritt sind diese, sowie allfällig aufgelaufene Kosten zu bezahlen.

7 Zahlung, Eigentumsvorbehalt Bei Aufträgen, die einen Materialanteil beinhalten, ist dieser im Voraus zu leisten. Bei Neukunden ist der gesamte Betrag für das Material und die Dienstleistung im Voraus oder vor Ort zu bezahlen. Grundsätzlich verrechnen wir per Vorkasse. Gewisse Dienstleistungen können zu mit Reka-Geld bezahlt werden, hierbei gelten die gleichen Spesengebüren wie bei Zahlung mit Kreditkarte.Alle Warenlieferungen und Dienstleistungen bei Vororteinsätzen so weit nicht anders schriftlich durch home-butler.ch bewilligt, sind in Bar oder per Kreditkarte (+3.5% Spesen) zu Bezahlen. Rechnungen sind je nach Vereinbarung im Voraus, per Nachnahme, bar oder innert 10 Tagen rein netto gemäss den Angaben auf der Faktura zahlbar, soweit nicht anders vereinbart. Gutscheine sind soweit nicht explizit vermerkt nur für Dienstleistungen und nicht kumulativ einlösbar. (Ausnahme bei uns gekaufte Geschenkgutscheine) Die Rechnungsstellung der Dienstleistungen erfolgt wöchentlich gemäss den von home-butler.ch erstellten Stundenrapporten, sofern nicht schriftlich andere Bedingungen vereinbart worden sind. Eine Zahlung gilt erst dann als erfolgt, wenn wir über den Betrag verfügen können. Gerät der Käufer in Verzug, so sind wir berechtigt, von dem betreffenden Zeitpunkt ab Zinsen in Höhe von 10% p.a., zu berechnen. Während der Dauer des Verzuges ist home-butler.ch auch jederzeit berechtigt, die Dienstleistung zu unterbrechen, vom Vertrag zurückzutreten, die gelieferte Ware zurückzuverlangen und Schadensersatz auf das Dahinfallen des Vertrages zu fordern. Alle Forderungen werden sofort fällig, wenn der Abnehmer in Zahlungsverzug gerät, sonstige wesentliche Verpflichtungen aus dem Vertrag schuldhaft nicht einhält oder wenn uns Umstände bekannt werden, die geeignet sind, die Kreditwürdigkeit des Abnehmers zu mindern, insbesondere Zahlungseinstellung, Anhängigkeit eines Vergleichs- oder Konkursverfahrens. In diesen Fällen sind wir berechtigt, noch ausstehende Lieferungen zurückzubehalten oder nur gegen Vorauszahlung oder Sicherheiten auszuführen. Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von home-butler.ch. Für Tierpensionssdienstleistungen werden immer ganze Tage verrechnet.

8 Haftungsbeschränkung Für Folgeschäden aus der Verwendung von uns gelieferter Produkte wird jede Haftung abgelehnt. Soweit nicht vorsätzliches oder grob fahrlässiges Handeln vorliegt, sind Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Vertragsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsschluss und aus unerlaubter Handlung, sowohl gegen uns, als auch gegen unsere Erfüllungs- bzw. Verrichtungsgehilfen ausgeschlossen. Für Beschädigungen oder Verlust der instand zusetzenden oder zu überholenden Gegenstände bei Durchführung der Serviceleistungen haftet home-butler.ch, sofern diese auf grober Fahrlässigkeit oder Vorsatz von home-butler.ch beruhen. In diesem Fall leistet home-butler.ch Instandsetzung, Ersatz oder Entschädigung in Geld. Der Ersatzanspruch ist in jedem Fall auf den Zeitwert der Sache begrenzt. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
Für Fehlalarme von Alarmanlagen lehnen wir jegliche haftung ab.home-butler.ch verpflichtet sich, die ihr übertragenen Aufgaben nach bestem Wissen und Gewissen sowie mit der gebührenden Sorgfalt und Kompetenz zu erfüllen. Dies ist jedoch nur möglich, wenn der Auftraggeber home-butler.ch über alles Notwendige informiert und entsprechend instruiert. (z.B. was für Futter, wann und wie viel, bestehen irgendwelche Gefahren etc.).

9 Standardsoftware und Nutzungsrechte an Spezialsoftware Soweit Software zum Lieferumfang gehört, wird diese dem Käufer allein zum einmaligen Wiederverkauf bzw. zum eigenen Gebrauch überlassen, d. h. er darf diese weder kopieren, noch anderen zur Nutzung überlassen. Software ist von sämtlichen Garantiebestimmungen auf Formularen ausgenommen. Es gelten ausschliesslich die Bestimmungen des Lizenzvertrages des Herstellers. Der Kunde ist verpflichtet, eine korrekte Lizenzierung der von ihm verwendeten Software vorzunehmen. Die Verletzung der Urheberrechte ist strafbar. home-butler.ch übernimmt ausdrücklich keine Haftung für fehlende Nutzungslizenzen. Neue Systeme können zu günstigen Sonderkonditionen mit OEM Software bei uns bestellt werden. Der Kunde wird die auf Datenträgern oder Nutzungsbedingungen enthaltenen Nutzungsrechtsbeschränkungen respektieren. Bei Datenträgern mit mehreren Programmen wird er nur die für ihn freigegebenen Programme oder Module nutzen. An Spezialsoftware und Programmentwicklungen räumt home-butler.ch dem Käufer ein einfaches aber kein ausschliessliches Nutzungsrecht ein. Die Rechte bleiben bei uns. Der Kunde hat kein Recht auf Bekanntgabe und/oder Überlassung des Quellcodes. Eine Vervielfältigung und Weiterveräusserung ist in jedem Falle untersagt. home-butler.ch ist ausdrücklich berechtigt, Arbeitsresultate aus dem Auftragsverhältnis mit dem Kunden anderweitig weiter zu verwenden.

10 Leihe und Miete Leih- oder mietweise gelieferte Waren oder Software verbleiben auf dessen eigene Gefahr beim Kunden. Er ist für die sachgemässe (im Falle von Software auch für deren lizenzrechtlich korrekte [vgl. §10.]) Benutzung und für den Verlust bzw. für Schäden der Waren verantwortlich.

11 Schulung und Beratung Bei Schulungen durch home-butler.ch werden die Unterrichtsinhalte dem Stand der Technik entsprechend von home-butler.ch festgelegt. Einzelheiten werden in einem Schulungsvertrag verankert. Wünsche zu abweichenden Schulungsinhalten oder
Änderungen muss der Kunde rechtzeitig einbringen. Falls der Kunde seine Kontrollpflicht vernachlässigt, muss er für Folgekosten aufkommen. Der Vertrag gilt in diesem Falle als erfüllt. Der Kunde ist dafür verantwortlich, dass die zu Schulenden dem abgemachten Niveaulevel entsprechen, insbesondere, dass auch bei verschiedenen abgemachten Levels diese nicht in einem Kurs gemischt werden. Für Nichterreichen von Schulungszielen u. Ä., ist in solchen Fällen der Kunde verantwortlich. Bleibt ein Kunde oder dessen zu schulendes Personal einer oder mehreren Schulungen fern, so berührt dies den Honoraranspruch von home-butler.ch nicht; das Risiko der Verhinderung trägt insoweit der Kunde. Wird eine Schulung beim Kunden durch dessen IT Probleme teilweise oder ganz verhindert, so berührt auch dies den Honoraranspruch von home-butler.ch nicht (vgl. § 4). Tritt der Kunde vor Durchführung der Schulung von dem Vertrag zurück, stehen home-butler.ch 25% der Vertragssumme als pauschalierter Ersatzanspruch zu. Erfolgt der Rücktritt während der Schulung, gilt dies entsprechend, jedoch mit der Massgabe, dass der erbrachte Teil der Leistungen nach den Festlegungen im Vertrag gesondert abgerechnet wird. Ansprüche gegen home-butler.ch wegen Beratungsfehlern bestehen nur bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit. Der Kunde ist im Zweifel verpflichtet, im Vorfeld einer Beratung umfassend und wahrheitsgetreu Auskunft über Erwerb, Installation oder/und Änderungen an einem Gerät zu erteilen; anderenfalls erlischt jeder Ersatzanspruch. Ein Ersatzanspruch entfällt auch, sofern die Beratung kostenfrei erfolgt. Grundsätzlich ist jede Beratung kostenpflichtig, wird aber bei Verkauf von Waren oder Dienstleistungen erheblich vergünstigt oder entfällt. Beratungen fallen unter den auf dem Internet veröffentlichten Dienstleistungs-Ansatz.

12 Datenschutz und Geheimhaltung Im Rahmen des Bundesdatenschutzgesetzes ist home-butler.ch dazu berechtigt, die Kundendaten im Zusammenhang der Geschäftsbeziehung intern zu verwalten. Dies gilt, auch wenn diese von Dritten stammen. home-butler.ch ist verpflichtet, Daten des Kunden vertraulich zu behandeln. Die Pflicht zur vertraulichen Behandlung besteht über die Dauer des Vertrages hinaus. Die Pflicht zur vertraulichen Behandlung besteht nicht oder entfällt, wenn diese Daten allgemein bekannt oder zugänglich, home-butler.ch oder ihren Mitarbeitern schon vor Mitteilung durch den Kunden bekannt, oder home-butler.chn oder ihren Mitarbeitern zu irgendeinem Zeitpunkt von einem berechtigten Dritten ohne Geheimhaltungsverpflichtung offenbart oder zugänglich gemacht worden sind.

13 Schlussbestimmungen Für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar oder mittelbar ergebenden Streitigkeiten ist der Gerichtsstand ausschliesslich 8005 Zürich. Anwendbar ist schweizerisches Recht.

HOME-BUTLER.CH Gruppe by computerSOS.ch 2012, Zürich